Freitag, 23. April 2010

Krankomat-Live-Blog Teil 13: Abschied von Oliver

Der Tag, an dem Premiumpatientin verlegt werden sollte, rueckte naeher. Die Station, auf die sie kommen sollte, sollte eine sein, wo man als Patient an weniger Maschinen angeschlossen ist und weniger Schlaeuche aus dem Bauch haengen hat. Das erzaehlte sie bei der taeglichen Physiotherapie-Stunde auch Oliver.

Premiumpatientin: "Duuu, Oliveeer..."
Oliver: "Ja?"
Premiumpatientin: "Ich werde morgen verlegt, auf die Station, wo man als Patient an weniger Maschinen angeschlossen ist und weniger Schlaeuche aus dem Bauch haengen hat."
Oliver: "Ehrlich? Das ist doch toll!"
Premiumpatientin (leicht verstoert):"Aehm, hm...ja. Aber dann koennen wir gar nicht mehr zusammen  Krankengymnastik machen."
Oliver: " Stimmt, das ist echt schade."
Premiumpatientin: "Ich hatte echt superviel Spass mit Dir."
Oliver:"Ja, mir hats auch tierisch Spass gemacht. Nicht nur, weil Du eine der Patienten bist, die sich wirklich wieder bewegen will."

Premiumpatientin wird ein bisschen rot und laechelt.

Oliver: "Sehen wir uns denn morgen nochmal?"
Premiumpatientin:"Ich weiss nicht, wann ich abgeholt werde. Vielleicht."
Oliver: "Ich schaue, dass ich Dich noch abfange."
Premiumpatientin: "Ansonsten..."
Oliver: " Ansonsten..."

Oliver und Premiumpatientin machen ein paar schuechterne, unbeholfene Ansaetze, sich zu umarmen, entscheiden sich dann aber doch sicherheitshalber fuer einen neutralen Handschlag und verabschieden sich mit einem ebenso neutralen "Machs gut".

Wird Premiumpatientin Oliver jemals wieder sehen?



Kommentare:

  1. ach mensch, das ist jetzt aber Herz zerreißen! und ich kann nicht einfach weiter klicken und schauen, was passiert.

    PS: bin neue Leserin, hab grad Stunden am PC gehockt und alles von Anfang an durchgelesen.
    Toller Blog und ich hoffe er hilft dir auch weiter in deinem Lebenslauf als investigative Journalistin. Freu mich dann schon auf die spannenden Geschichten der Kopten. Ah ja, und ich glaub die Nachbarn haben mich auch beim laut Lachen gehört. Sowas...

    AntwortenLöschen
  2. @itsyvo: Schoen, dass Dir das Blog gefaellt und Du Spass daran hast. Und wenn die Nachbarn sich beschweren, kannst Ihnen ja die Seite empfehlen. Vielleicht holen sie Dich dann bald mit lautem Lachen ausm Bett...

    AntwortenLöschen