Mittwoch, 14. April 2010

Krankomat-Live-Blog Teil 7: Mit Oliver auf der Bettkante

Heute geht es um Oliver, den Physiotherapeuten, in den sich Premiumpatientin ein wenig verknallt hat. Manche Patienten, zum Beispiel die, die eine grosse Operation hinter sich haben und die, die lange liegen mussten, muessen mithilfe der Physiotherapie quasi neu laufen lernen. Die einzelnen Lektionen sind dabei:
1. auf der Bettkante sitzen
2. aufstehen
3. im Sessel sitzen
4. den Gang runterlaufen
5. Treppen steigen
Natuerlich immer mit Hilfe des Physiotherapeuten. Wenn man die fuenf Punkte ohne gross rumzuschwanken absolviert hat, dann ist man auf sich allein gestellt.
Oliver hat eigentlich schon alles mit Premiumpatientin geuebt, und sie hat mehr oder weniger gut abgeschnitten, aber anstatt sie auf ihrn wackligen Beinchen in die Welt hinauszulassen, uebt er immer weiter mit ihr. Kann ja nicht schaden.
Das eine Mal, Premiumpatientin hatte ihre Physiotherapie-Stunde schon hinter sich, schaute ploetzlich Oliver durch die offene Tuer.

Oliver: Hey, was machst Du?
Premiumpatientin: Mir is voll langweilig.
Oliver: Hast Du Karten?
Premiumpatientin: Na klar!

Premiumpatientin setzte sich ordnungsgemaess auf die Bettkante (da gibts naemlich bestimmte Regeln, mit erst auf die Seite rollen und mit der rechten Hand abstuetzen und so weiter), Oliver setzt sich dazu, und sie spielen Mau-Mau. Nach drei Spielen (Premiumpatientin hat hoffnungslos verloren) schreit jemand vom Gang her: "Oliver! Wo bist Du denn? Kannst Du endlich mal Herrn Schneider ausm Bett holen?"
Oliver entschuldigt sich, verspricht Premiumpatientin eine Revange und verlaesst das Zimmer.
Premiumpatientin laechelt uebers ganze Gesicht. Und laechelt weiter, den ganzen Tag. "Mau-Mau hat Potential", denkt sie, "Mau-Mau hat Potential."

Kommentare:

  1. Jetzt muss ich als Physiotherapeut mal was schreiben ;)))))

    Ich handhabe es mit den vermeidlichen Premiumpatienten so:

    Ich behandle grundsätzlich keine Premiumpatienten!! Bei mir ist jeder Bauerntrampel Premiumpatient!!

    Übrigens toller Blog!!

    Gruß:

    Physioblogger

    AntwortenLöschen
  2. @physioblogger: Danke fuer die Blumen, und: spielst Du mit Deinen Premiumpatienten auch manchmal Mau-Mau?

    AntwortenLöschen
  3. Leider habe ich für das MAU MAU spielen mit meinen Patienten während der Arbeit eine Zeit.

    Ich werde es aber mal in meine Therapie mit einfließen lassen....

    ;)))))))))))

    Gruß:

    Physioblogger

    AntwortenLöschen
  4. Bist du Single? Wenn ja, dann wuerde ich mir schon Zeit nehmen fuers Mau Mau Spielen. Wird Herr Schulze heute halt nicht mobilisiert. Der hat doch eh nie Lust.

    AntwortenLöschen