Montag, 30. November 2009

Der Florence-Nightingale-Effekt Teil 2

Phase 3: Komplimente
Pfleger: Oh, dass Du mich jetzt angelaechelt hast, mit deinen leuchtenden Augen, das versuesst mir echt den Tag.
Premiumpatientin: Ach ja?
Pfleger: Naja, was soll ich sagen, Du bist halt mit Abstand die huebscheste Frau auf der Station.

Phase 4: Gefallen tun / sich ausnutzen lassen
Premiumpatientin: Ich brauche einen Gefallen...(Hundeblick)
Pfleger: Jeden!
Premiumpatientin: (wahlweise)
-Kann ich mal das Internet benutzen?
-Kann ich ganz viele von den kleinen NACl-Flaeschchen haben? Brauch ich fuer meine Kontaktlinsen.
-Ich bin mal fuer zwei Stunden weg. Also weg vom Campus. Wenn jemand nach mir sucht, kannst Du ihm...irgendwas...erzaehlen?
usw.
PRemiumpatientin bekommt in der Regel immer, was sie will.

Phase 5: Die Offensive
Pfleger:Hey, Premiumpatientin!
Premiumpatientin: Ja?
Pfleger: Hast Du Lust, das Fussballspiel auf unserem Flachbildfernseher im Schwesternzimmer zu sehen? Ich wollte gerade auch Pizza bestellen, wenn du magst.
Premiumpatientin: Ja, gern! (Auch wenn Premiumpatientin natuerlich weiss, welche Ambitionen hinter dem Angebot stecken, sie kann einfach nicht nein sagen, es ist zu verlockend. Ein schlechtes Gewisse hat sie trotzdem ganz kurz.)

Phase 6: Das traurige Ende
Pfleger macht weitere Annaeherungsversuche. Er legt zum Beispiel beim Fussballgucken seinen Arm um Premiumpatientin.
Premiumpatientin: Aehm, ich glaube, du verstehst da was falsch...ich find dich wirklich nett...aber...nicht mehr. Sorry.
Pfleger: Oh...hm...(druckst herum)...Entschuldige...
Premiumpatientin: Ich geh jetzt lieber wieder.
Premiumpatientin geht zurueck in ihr Zimmer. Die naechsten Tage versuchen Premiumpatientin und der Pfleger, einander moeglichst nicht zu begegnen. Und irgendwass wird Premiumpatientin ja dann auch zum Glueck entlassen. Und verschwindet unauffaellig mit der Tasche voller NaCl-Flaeschchen.

Kommentare:

  1. Ach du bekommst immer was du willst? ;-)

    Die Pfleger da sind aber ganz schöne Weicheier was? Ist natürlich gut für dich ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Warum sollen Premiumpatientinnen anders als andere "Mädchen" sein - hab Dich trotzdem in meinem Blogroll aufgenommen ;-) (aber ich zahl keine NaCl-Fläschchen dafür)

    AntwortenLöschen
  3. @Desertstorm: Ich bin tatsaechlich jemand, der im Krankenhaus (soviel raeume ich ein) beinahe alles bekommt, was er will. Auch bei Aerzten. Ich hab keine Ahnung, ich loes in Menschen manchmal sowas aus. Ausserdem habe ich im Krankenhaus immer den Junges-huebsches-Maedchen-Bonus. Das ist sehr hilfreich.

    @drgeldgier: Ja, was soll ich sagen, in meinem Normal-nicht-Krankenhaus-Leben bin ich auch wie jede andere. Und gerade deshalb ist es genau richtig, dass du mich in deinen Blogroll aufgenommen hast.Von den Nacl-Flaeschchen hab ich zum Glueck noch viel auf Vorrat. Aber an was fuer nuetzliche Dinge kannst Du denn sonst noch rankommen? Vielleicht wird das ja noch was mit uns beiden? ;-)

    AntwortenLöschen