Dienstag, 1. Dezember 2009

Adventskalender: 1. Tuerchen

Hier ist er, der Krankomat Adventskalender. Hinter jedem Tuerchen versteckt sich eine medizinische Frage, der Premiumpatientin mit Hilfe von ausgefeilten Recherchefaehigkeiten und ihrem Expertenteam nachgegangen ist. Fragenvorschlaege sind weiterhin erwuenscht. Bitte hier posten.

Frage: Es gab mal so eine australische Fernsehserie, "Die fliegenden Aerzte". Da gings um Aerzte, die mit einem Flugzeug in Australien rumfliegen und Leute heilen. In einer Folge hatte das Flugzeug einen Schaden und zwei Aerzte sassen in der Pampa fest. Dann hat der eine einen Blinddarmdurchbruch gehabt und sich selbst den Blindarm rausgenommen. Geht das?

Antwort Experte (Chirurgie): Also, ich mache manchmal von mir selbst einen Ultraschall. Neulich habe ich dabei auch einen Gallenstein entdeckt. Das ist schon relativ kompliziert. Aber selber operieren - das geht nicht. Da hat man einfach einen zu unguenstigen Blickwinkel.


Aha, also nicht wegen der Schmerzen oder des Rsikos, eine Ader zu treffen, und bewusstlos zu werden. Na gut. Ausnahmen gibts aber schon, hat der Spiegel zumindest vor einigen Jahren berichtet. Und das lief voellig nach den Wuenschen des Operateurs ab. Dann gabs auch mal einen Russen in der Antarktis, der hat das mit dem Blindarm und ganz vielen Spiegeln angeblich hingekriegt. Die filegenden Aerzte hatten damals, soweit ich weiss, keine Spiegel. Weitere Nachforschungen von Premiumpatientin ergaben, dass Unfallchirurgen gerne mal behaupten, dass sie sich am Arm oder am Bein selber operieren wuerden. Viszeralchirurgen allerdings verurteilen das als "Humbug" und sind ueberzeugt, dass sich "die Knochenklempner nur aufspielen wollen und eigentlich viel zu viel Schiss haben".

Kommentare:

  1. Och mensch jetzt hast Du mir grade die rosarote Brille abgenommen mit der ich meine frühere Lieblingsserie immer sah..und ich dachte immer früher wären dies Serien realistischer gewesen.. ;-)
    Und das schon beim 1. Türchen...mal sehen welcher Illusionen ich die nächsten Tage noch beraubt werde... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wieder das gelernt. Aber mal ne andere Frage: Wann geht denn eigentlich die "wahre Liebesgeschichte" weiter? Ich finde es nicht fair, dass du so rasant mit zwei Episoden anfängst und uns hier dann wochenlang warten lässt …

    AntwortenLöschen
  3. @Pflege-Uhu: Tut mir leid, wegen der Brille. Trotzdem eine der besten Arztserien aller Zeiten. 'Victor Charlie Charlie' ruft 'Mike Sierra Foxtrot', sag ich nur.

    @Anonym: Kommt noch, kommt noch. Bitte Geduld. Ich muss es ja auch ein bisschen spannend machen.Und iIch sag Dir mal, was nich fair ist: Monsterdoc hat die letzte Folge seiner Romance "Hajo, der Stationsarzt"(in den ich heimlich verliebt bin) im JUNI geschrieben, obwohl ich ihn mehrfach dazu aufgefordert hab, sie bald fortzusetzen. Aber so bin ich nicht, versprochen. Liebesgeschichte kommt bald.

    AntwortenLöschen