Donnerstag, 14. Januar 2010

Eine wahre Liebesgeschichte Teil 4

Siegfried und Premiumpatientin sind frisch verliebt. Er sagt so Sachen wie: " Ich koennte den ganzen Tag nur zuschauen, wie Du Dir die Haare foenst." Oder sowas wie: "Dein Niesen ist das schoenste Niesen, das ich jemals gehoert habe." Er kauft fuer Premiumpatientin teuren Wein und kocht ihr Calamari und Miesmuscheln. Leider hat er immer nicht so viel Zeit, weil er so viel arbeitet, so dass Premiumpatientin und er sich nicht ganz so haeufig sehen. Aber dafuer haelt die Herzklopfen-wenn-man-vor-seiner-Tuer-steht-Phase sehr lange an.  Premiumpatientin findet es sogar sexy, wenn er ihr an ihrem Bauch zeigt, wo er bei welcher Operation welche Schnitte machen wuerde.
"Wuerdest Du mich auch mal operieren?", fragt Premiumpatientin dann.
"Nie im Leben", sagt Siegfried, "fuer kein Geld der Welt wuerde ich deinem perfekten Koerper auch nur eine Narbe zufuegen wollen."
Leider soll sich bald ein Schatten ueber ihre Romanze legen. Eines Tages sitzt Premiumpatientin naemlich wieder in einem der Wartezimmer im Krankenhaus ihres Vertrauens. Sie ist nicht die einzige, die hier wartet, eine Mittvierzigerin, von der man sicher sein kann, dass sie bei ihre Klamotten bei kik einkauft, daneben ein aelterer Herr, der apathisch in die Leere starrt und gegenueber zwei Damen um die achtzig, die sich eber Strickmuster unterhalten. Dann kommt ein Arzt ins Wartezimmer. Es ist der, auf den Premiumpatientin gewartet hat.
"Premiumpatientin?", sagt er.
"Ja?"
Er geht naeher auf sie zu.
"Leider habe ich sehr schlechte Nachrichten fuer sie. Sie muessen jetzt sehr stark sein."

Teil 1
Teil 2
Teil 3

Kommentare:

  1. Sie wollen ernsthaft mitmachen bei dieser Cliffhängerei? Dabei war es doch grad so schön...

    AntwortenLöschen
  2. Jetz geht die Sauerei hier weiter ... tztztz

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den Cliffhängern hast Du wirklich schon voll drauf! Da kann man fast neidisch werden, weil mir für heute gar keiner mehr einfällt.

    AntwortenLöschen
  4. Du bleibst trotzdem der Cliffhaenger-Koenig. Und eigentlich hab ich das von dir abgeschaut.

    AntwortenLöschen